Zertifikat prüfen:
       
Reisedetails zu Reise No. GRZqakXgyo
Ennsradweg Radstadt - Linz
Natur pur zum Anfassen
Ennsradweg Radstadt - Linz

 
Detaillierte Beschreibung und Buchung hier klicken
Reiseveranstalter:
OÖ Touristik GmbH

Freistädter Str. 119
A-4041 Linz

Tel.: +43 (0)732 7277 222
E-Mail: radwandern@touristik.at
www.touristik.at

OÖ Touristik GmbH

48 andere Reisen dieses Veranstalters anzeigen
 Benutzerbewertung des Veranstalters:
2.7 von 4 möglichen Punkten (n=13)
An- und Abreise2.5 (n=2)
Unterkunft / Verpflegung2.8 (n=17)
Aktivitäten / Mobilität vor Ort2.6 (n=26)
Destination / Information1 (n=2)

Die Radtour mit den aufregendsten Naturerlebnissen: Zuerst ist die Enns ein Flüsschen, das sich auf seinem Weg durchs Steirische Ennstal schlängelt. Im Nationalpark Gesäuse zwängt sie sich als tosendes Wasser durch enge Schluchten und tritt schließlich in den Nationalpark Kalkalpen als grünes Band ein. Umrahmt von den mächtigen Gipfeln der umliegenden Berge führt Sie Ihr Weg neben blühenden Wiesen, durch stille Wälder immer wieder zu imposanten Natureindrücken.

Anreise: jeden Samstag und Sonntag, 14.04.–13.10.2012
  (ab 4 Personen tägliche Anreise möglich)


Inkludierte Leistungen:

•7 Übernachtungen in Hotels und Gasthöfen der 3-Sterne-Kategorie (in Steyr und in Linz in der 4-Sterne-Kategorie)
•täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
•Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel bis Linz (1 Gepäckstück pro Person, max. 20 kg)
•1 Fährfahrt auf der Donau von Enns nach Mauthausen inkl. Fahrrad
•Bahnrückfahrt von Linz nach Radstadt über Selzthal (Transfer der eigenen Räder nicht inklusive)
•Ausführliche Reiseunterlagen (Radkarte mit ausführlicher Tourenbeschreibung) je Zimmer
•hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
•Service-Telefon auch am Wochenende
•Anreise jeden Samstag und Sonntag (ab 4 Personen tägliche Anreise möglich)

 
TOURENVERLAUF:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Radstadt
Zimmerbezug in Hotel und Radausgabe. Lassen Sie sich vom mittelalterlichen Flair der Stadt bei einem Rundgang verzaubern. Falls Sie noch Zeit und Lust haben oder eine Zusatznacht anhängen möchten, empfehlen wir die Auffahrt zum Ursprung der Enns! Gerne informieren wir Sie näher.

2. Tag: Radstadt-Öblarn/Irding, ca. 50 bzw. 59 km
Planen Sie einen kleinen Radstopp in Schladming und genießen Sie die Atmosphäre der belebten Stadt. Weithin beherrscht das mächtige Massiv des Grimmings die Gegend von Gröbming bis Irdning.

3. Tag: Öblarn/Irdning - Admont/Umgebung, ca. 50 bzw. 41 km
Das Schloss Trautenfels hinter sich lassend, steuern Sie nun Admont an. Schon von Weitem grüßt das Benediktinerstoft Admont die Besucher. Das geistige Zentrum der Region beherbergt übrigens die größte Klosterbibliothek der Welt.

4. Tag: Admont/Umgebung - St. Gallen, ca. 30 km ohne Gesäuse, davon ca. 3 km Steigung
Ein eindrucksvolles Naturschauspiel erwartet Sie heute: das Gesäuse, eine der mächtigsten Felsschluchten Europas. Diese ist gleichzeitig Kernstück des jüngsten Nationalparks Österreichs.

5. Tag: St. Gallen - Großraming, ca. 51 km oder 35 km
Ihre heutige Etappe bringt Sie mitten in den Nationalpark Kalkalpen: Erst fürht Ihr Weg steil bergan (ca. 4 km - Transfer gegen Aufpreis vor Ort möglich) auf die Mooshöhe. Danach geht's stetig bergab. Sie fahren auf den Wegen der alten Waldbahn in unberührter Natur bis Reichraming und weiter nach Großraming. Eine zweite Variante (ca. 35 km) führt Sie am Ennsradweg über Weyer nach Großraming.

6. Tag: Großraming - Steyr, ca. 45 km leicht hügelig
Zurück an der Enns folgen Sie dieser bis in die Romantikstadt Steyr. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten warten darauf entdeckt zu werden. Jeden Donnerstag können Sie das schmucke Städtchen auch beim außergewöhnlichen "Nachtwächter Stadtrundgang" erleben.

7. Tag: Steyr - Linz. ca. 50 km
Heute lohnt sich ein Halt in Enns, der ältesten Stadt Österreichs. Vom markanten Stadtturm genießen Sie bei Schönwetter einen grandiosen Rundblick vom Mühlviertel bis in die Voralpen. Nach einer kurzen Radstrecke begrüßt Sie die Donau, mit der Fähre geht's ans nördliche Ufer und über den Donauradweg gelangen Sie an Ihr Ziel, Linz.

8. Tag: Heimreise oder Zusatznächte
Rückfahrt mit der Bahn nach Radstadt
 

Preise pro Person und Aufenthalt:

14.04.-20.04., 29.09.-13.10.2012
€ 399,- Doppelzimmer/Frühstück
€ 529,- Einzelzimmer/Frühstück

21.04.-11.05., 01.09.-28.09.2012
€ 419,- Doppelzimmer/Frühstück
€ 549,- Einzelzimmer/Frühstück

12.05.-31.08.2012
€ 449,- Doppelzimmer/Frühstück
€ 579,- Einzelzimmer/Frühstück

€ 115,- HP-Zuschlag


€ 59,- Radmiete (7-Gang/Rücktritt oder 21-Gang/Freilauf Tourenrad) inkl. kostenlosem Reparaturservice
€ 119,- Radmiete für ein Elektrorad (pro Aufenthalt)

Ermäßigung gilt für die 3. Person im Doppelzimmer:
bis 6 Jahre 100%, 7–11 Jahre 50%, 12–14 Jahre 25%, ab 15 Jahre 10%

Frühbucherbonus: 5% Preisnachlass bei Buchung mindestens 60 Tage vor Anreise gültig auf Grundpreis und Halbpensionszuschlag

 

Reisedauer8 Tage
ZiellandÖsterreich
ReisezielLinz, Österreich
Reisekilometer (hin- und zurück)350 km
VerkehrsmittelBus (50 Plätze und mehr), Bahn
CO2-Emission
pro Tag und Person
1.9 kg
Neuer Kommentar bzw. Bewertung eines Mitreisenden hinzufügen
Gewinnspiel: Unter allen Bewertungen werden regelmäßig Preise verlost!
PIN-Code vom Veranstalter